Vorarlberger Mehl

Nachhaltige Qualität, Bodenständigkeit, Tradition und Heimatverbundenheit

Die „Vorarlberger Mühle“ besteht bereits seit 1992, das Mühlengebäude steht seit den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts in der Reichsstraße – im Herzen von Feldkirch. 

Im europaweiten Vergleich ist die „Vorarlberger Mühle“ eine relativ kleine Mühle. Deswegen sind die Mitarbeiter umso mehr gefordert, beste Produkte zu liefern, mit denen unsere Kunden perfekte Koch- und Backerfolge feiern können. Deswegen wurden verschiedenste anwenderfreundliche Spezialmehle entwickelt, jedes für sich ein echtes Vorarlberger Original. Von „Vorarlberger Kuchenmehl“, über „Vorarlberger Spätzlemehl“, bis hin zu unseren vielen „Schnell & Gut“ Brotbackmischungen, welche nur aus natürlichen Zutaten bestehen, ist für alle etwas dabei. 

Das „Mahl-Know-how“ und die äußerst sorgsame Qualitätskontrolle der Mitarbeiter in der „Vorarlberger Mühle“ sorgen für eine konstant hohe Mehlqualität.

Herstellung

Hier gewähren wir Ihnen einen Blick in die Mühlen und erklären Ihnen in wenigen Worten, wie Getreide vermahlen und somit Mehl hergestellt wird.