Emmer Brot Grundrezept

Zutaten
500 g Vorarlberger Emmer-Vollkornmehl
10 g Salz
6 g "schnell und gut" Trockenhefe (Der eiserne Vorrat)
350 g lauwarmes Wasser
Schwierigkeit
leicht
Zubereitungsdauer
> 120 Min.
Arbeitszeit
< 30 Min.
geprüfte Qualität
Zubereitung
  • Alle Zutaten vermischen und mit der Knetmaschine ca. 2 Minuten langsam kneten bis kein Mehl mehr sichtbar ist.
  • Danach weitere ca. 6 Minuten intensiv kneten.
  • Den Teig in der Knetschüssel für ca. 1/2 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Nochmal ca. 1 Minute langsam kneten.
  • Auf einer bemehlten Fläche Brötchen formen oder Teig in eine Backform geben.
  • Ca. eine halbe Stunde rasten lassen und nebenbei den Ofen auf 230°C vorheizen.
  • Die Oberfläche mit Wasser besprühen oder bepinseln und in den Ofen geben.
  • Nach ca. 10 Minuten die Temperatur auf 210°, bei Heißluft auf 190° reduzieren.
  • Brötchen ca. 25 Minuten, Backformen ca. 45 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen (und aus der Backform stürzen).
  • Nochmal mit Wasser besprühen oder bepinseln.
  • Auf Backgitter auskühlen lassen.