Spinatspätzle 1

Zutaten
Spätzleteig:
300 g Vorarlberger Spätzlemehl
150 g passierter Spinat
2 ganze Eier
Muskat, Salz, Pfeffer
ca. 1/8 Liter Wasser

Weiters:
Rahm
Schinkenstreifen
Zubereitung
Den Teig durch den Spätzler streichen, aufkochen, abseihen, kalt schwenken und in eine flache Pfanne geben. Mit Rahm und Schinkenstreifen mischen.
Dazu viel Salat servieren.
Guten Appetit!



Tipp
-
Mehlsorte 1
Vorarlberger Spätzlemehl
Mehlsorte 2
-
Mehlsorte 3
-
Link zum Video
-
Eingesendet von
Gorbach Rosa
Straußenweg 20
6912 Hörbranz
-