Gugelhupf - der unwiderstehlichste

Zutaten
5 Stück Eier
200 g Zucker

250 ml Öl
150 ml Kaffee stark
100 ml Eierlikör
150 g Vorarlberger KuchenMehl

100 g Speisestärke /Maizena
100 g Haselnüsse gemahlen
1 Packung(en) Backpulver
Zubereitung
Eier mit Zucker cremig aufschlagen, dann Öl, Kaffee und Eierlikör unterrühren.
Maizena mit Mehl und dem Backpulver mischen, sieben, die Nüsse dazu geben und zügig dazu rühren.
Sofort in eine gefettete Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 60 Minuten backen.
Kurz in der Form ruhen lassen, stürzen und genießen.

Nach Belieben kann man ihn mit Schokoladeglasur überziehen.



Tipp
Für 4 Personen
Mehlsorte 1
Vorarlberger Kuchenmehl
Mehlsorte 2
-
Mehlsorte 3
-
Link zum Video
-
Eingesendet von
josef macak
schenkendorfgasse 52/2
1210 wien
josef.macak@chello.at