Kaffeekuchen

Zutaten
125 g Butter
150 g Zucker
4 Eier
3 EL Milch
225 g Vorarlberger KuchenMehl
1/2 Backpulver
3 EL Kakao
2 EL Johannisbeergelee
1 kleiner KL starker Kaffe

Glasur:
100 g Staubzucker mit 3-4 EL starken Kaffee verrühen.
Zubereitung
Butter und Zucker abteiben, Eier und Milch nach und nach dazugeben und das mit Backpulver
und Kakao gemischte Kuchenmehl unterrühren. Teig in eine befettete Kranzform füllen und bei 175°ca. 35 Minuten backen.
Mach dem Auskühlen waagrecht halbieren, die Kuchenhälften mit Kaffee beträufeln, die untere Hälfte dünn mit Gelee bestreichen, 2. Hälfte dauf setzen, dünn mit Gelee bestreichen und mit Kaffeeglasur überziehen.



Tipp
-
Mehlsorte 1
Vorarlberger Kuchenmehl
Mehlsorte 2
-
Mehlsorte 3
-
Link zum Video
-
Eingesendet von
martina heinzle
im brühl 12/23
6845 Hohenems
m.heinzle1@gmx.at