Dinkelbrot 1

Zutaten
1 kg "schnell und gut" Backmischung für Dinkelbrot
ca. 650 ml lauwarmes Wasser
Zubereitung
Der Backmischung lauwarmes Wasser zugeben. Mindestens 8 Minuten mit dem Knethaken des Mixers intensiv zu einem Teig kneten bis er schön glatt und geschmeidig ist. Mindestens eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Zwei Wecken oder 15 bis 20 Brötchen formen und auf befettetes Backblech geben. Hitzebeständige Schale mit Wasser in Ofen geben und vorheizen. Inzwischen Teiglinge wiederum eine halbe Stunde gehen lassen. Backblech mit Brot/Brötchen in vorgeheizten Backofen auf 2. Schiene von unten geben. Wecken 5 Minuten bei 250 Grad und ca. 30 Minuten bei 200 Grad backen. Kleingebäck 5 Minuten bei 250 Grad und 15 bis 20 Minuten bei 200 Grad backen.
Herausnehmen, mit lauwarmem Wasser bepinseln und auf Backgitter zum auskühlen geben.



Tipp
1) Diese Backmischung eignet sich auch bestens für Brotbackautomaten. Füllen Sie zuerst 320 ml Wasser ein, danach 500 g Backmischung. Backprogramm "normal", Stufe "dunkel".

2) Sie können diese Mischung auch als Basis für ein nach Ihren Wünschen kreiertes Brot verwenden, indem Sie z.B. Nüsse, Kürbiskerne, Pinienkerne, Sonnenblumenkerne, geschnittenen und getrockneten Bärlauch etc. daruntermischen.
Mehlsorte 1
"schnell&gut" Backmischung Dinkelbrot
Mehlsorte 2
-
Mehlsorte 3
-
Link zum Video
-
Eingesendet von
Vorarlberger Mühle
www.meinbrot.at
geprüfte Qualität