Eispalatschinken

Zutaten
1/4 L Milch
125 g Vorarlberger Kuchenmehl
2 Eier
Salz

Butter
Vanilleeis
Schlagobers
Vanillinzucker
Schokosauce
Zubereitung
Grundrezept Palatschinken:
Den Teig zusammenrühren, bis er schön dickflüssig wird. Eventuell einen Spritzer Mineralwasser dazugeben, damit der Teig etwas flaumiger wird. Mit einer Schneerute kräftig umrühren, bis keine "Klumpen" mehr im Teig sind.
Eine Pfanne erwärmen, Butter reingeben und die Palatschinken goldbraun rausbacken, sobald die Pfanne heiß ist.

Palatschinken auf einem Teller anrichten, den Schlagobers mit dem Vanillinzucker schlagen und auf eine Seite der Palatschinke geben. Auf den Schlagobers zwei - max. 3 Kugeln Vanilleeis geben. Palatschinken zusammenklappen und mit Schokosauce verzieren.



Tipp
schmeckt herrlich!!!
Mehlsorte 1
Vorarlberger Kuchenmehl
Mehlsorte 2
-
Mehlsorte 3
-
Link zum Video
-
Eingesendet von
Herr Josef Macak
Schenkendorfgasse 52/2
1210 Wien
josef.macak@chello.at