Weisser Maisgriess

Seit mehreren Jahrhunderten wird in Vorarlbergs Küchen mit weißem Mais gekocht. Wer auch heute noch seinen Riebel nach der traditionellen Methode mit Mais zubereitet, weiß unseren Vorarlberger Maisgrieß besonders zu schätzen.

 

Sein schmackhaftes Aroma hat eine leicht süßliche Note.

 

Je nach Belieben können Sie für Ihren Riebel den weißen Maisgrieß auch mit dem ballaststoffhaltigen Vorarlberger Riebelgrieß mischen.